Sternstunde der Demokratie!

Diesen Satz  von Heiner Geißler zum Beginn der Schlichtungsgespräche zu Stuttgart 21 sollte sich jeder, der in diesem Land angeblich in einer Demokratie lebt, ganz langsam auf der Zunge zergehen lassen:

„Das hat es bisher in der Form noch nie gegeben, dass sich Regierung, Unternehmen, Träger auf einer Ebene, in Augenhöhe treffen mit denjenigen aus der Zivilgesellschaft, die hier eine andere Auffassung haben. Dies ist natürlich in keiner Weise eine Abwertung unserer parlamentarischen Demokratie (…).“
(Der Rest des Satzes war im Radiobericht, aus dem ich dieses Zitat entnommen habe, abgeschnitten.)

Auf Augenhöhe mit Menschen, die eine andere Auffassung haben? Wow! Was für eine Errungenschaft, und noch dazu wenn man bedenkt, dass es das in dieser Form noch nie gegeben hat! Da müssen wir aus der Zivilgesellschaft (wieso zählt Herr Geißler die Regierenden nicht dazu?) jetzt aber mächtig dankbar sein, oder?

Und wenn ich lese, dass die parlamentarische Demokratie nicht abgewertet wird, weil sich mal jemand zu uns auf die Ebene der Zivilgesellschaft herablässt, macht mich das regelrecht ergriffen.

Heiner, wir danken dir!

nachgetragen

#

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: