CDU erstürmt neuen Gipfel

Manchmal mag man es kaum glauben, welche Gipfel an Heuchelei und Bigotterie Politik noch erklimmen kann. Heute ist wieder so ein Tag.

Die  CDU hat sich mit knapper Mehrheit gegen die Präimplantationsdiagnostik ausgesprochen. Das Verfahren, bei dem der Zellhaufen (auch gern Embryo genannt) im Labor auf Erbkrankheiten untersucht wird, bevor er der Mutter eingepflanzt wird. Leben um jeden Preis also. Egal welches Leiden das für Kind und Eltern bedeutet, egal ob das Leben und Leiden dieses Kindes einige Tage oder Monate nach der Geburt endet, egal mit welchen physischen und psychischen Schmerzen das für alle Beteiligten verbunden ist. So ein Zellhaufen stammt schließlich von der Krone der Schöpfung. Und da hat der liebe Gott höchstpersönlich seine Finger drin, in jedem noch so matschigen Zellenklumpen. Deshalb dürfen darüber logischerweise nicht irgendwelche dahergelaufenen Eltern entscheiden, das macht die Regierung lieber selbst.

Ist dann der Zellhaufen von den Regierenden (lebenslang finanziell abgesichert und bei Bedarf durch qualifiziertes Personal unterstützt) als unbedingt erhaltenswert durchgepeitscht und in dieser Welt angekommen, was passiert dann? Das: „Immer mehr Kinder leben in SGB-II-Bedarfsgemeinschaften“.

(Im Volks- und Medienmund heißt SGB II übrigens Hartz IV, benannt nach seinem wegen Untreue und Begünstigung vorbestraften Erfinder).

Was macht die Regierung dagegen? Streicht das Elterngeld für Arbeitslosengeld-II-Bezieher. Ist so ein Zellhaufen erst mal ein Kind, steht es schön im Regen. Und wenn’s ihm kalt ist, weil auch der Heizkostenzuschuss für ALG-II-Empfänger gestrichen wird, kann es ja einen dicken Pullover anziehen, wie wir uns erinnern (zugegeben, dieser Vorschlag kam nicht von der Regierung, die Streichung des Heizkostenzuschusses aber sehr wohl).

Ach Blödsinn, ich vergaß – Rettung ist ja schon in Sicht: Der Gutschein für den Sportverein oder die Volkshochschule wird’s richten. Ganz sicher.

nachgetragen

#

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: