Zwergenaufstand

Liebe FDP-Häuptlinge,  ich weiß nicht, ob Ihr’s wusstet: Der Außenminister wird gar nicht von einem Mini-Koalitionspartner ernannt (oder abberufen), der eh derzeit bei unter 5 Prozent herumkrebst. Nicht einmal, wenn Ihr genug Deppen Wähler finden würdet, um auf 18 Prozent zu kommen, wäre irgendein Ministerposten Euer, um darüber zu entscheiden. Ich empfehle dringend einen Kurs in Staatsbürgerkunde (oder einen Einbürgerungstest, das könnte das gelbe Problem in diesem Land ganz schnell lösen …).

Abgesehen davon: Wer jetzt überrascht über die Performance von Guido W. als Außenminister ist, sollte sich einen anderen Beruf suchen, aber nicht als Politiker oder gar Ministier die Geschicke dieses Landes mitbestimmen wollen.

nachgetragen

#

Advertisements

FDP: Schweigender Maulwurf

Ein köstliches Detail am Rande:

 

Dieser Herr ist ja ganz besonders für seine Verschwiegenheit bekannt …

nachgetragen

#

Was ist bloß mit Westerwelle los?

Muss man sich Sorgen um Geistiger-Sozialismus-Westerwelle machen? Erst fordert er höhere Löhne und jetzt warnt er „vor dem Hintergrund des starken öffentlichen Widerstands gegen den Umbau des Kopfbahnhofs in eine unterirdische Durchgangsstation vor einer «Nichts-geht-mehr-Republik».“

Sollte er etwa vom Baum der Erkenntnis … ach nein, er hat nur die neuesten Umfragewerte der FDP gelesen und festgestellt, dass entgegen früheren Annahmen die Hoteliers doch nicht für 18 Prozent reichen.

nachgetragen

#

Koalitionsverhandlungen NRW


nachgetragen

.

.